VFB Totalausfall 09

Was waren unsere größten Erfolge?

Unabsteigbar. In der Saison 2009/10 im Souterrain das Debüt gegeben, steigen wir in der Saison 2012/13 in den Fahrstuhl und die damit zweithöchste Spielklasse auf. Das folgende Fußballjahr glich eher dem Steinschieben Sisyphos’! Am Ende der Spielzeit stand der letzte Rang, mit dem wir uns für ein weiteres Jahr zweithöchste Spielklasse und den damit verbundenen Nichtabstieg qualifizierten. Ganz richtig gelesen. Ligareformen sei Dank halten wir seither die zweithöchste Klasse ohne Abstieg und haben nicht ganz unberechtigte Hoffnungen auf ein Jahr erste Liga in der Saison 2018/19.

Was haben wir uns für die kommende Saison vorgenommen?

Es ist unsere Jubiläumssaison, wir bereiten uns dieses Mal besonders karibisch vor. Über allem steht klar als Ziel der erneute Nichtabstieg. Dabei orientieren wir uns an Ansätzen der Sportwissenschaft und setzen vor allem auf ausreichende Regeneration und isotonische Kaltgetränke.

Warum der VfB Totalausfall?

“Weil bei dieser geilen Truppe jeder mit offenen Armen empfangen wird und das richtige Gleichgewicht zwischen Spaß und Ernst herrscht. Vor allem aber geht’s über den Sonntag hinaus!” (Tobi)

“Wer sich mit ner Kiste Bier zum Spiel aufwärmt, ist immer meine erste Wahl.” (Artur)

“Mir wurde versprochen, dass ich Spitzenspieler sei und ein Team um mich herum aufgebaut wird. Die Position auf dem Feld dürfe ich aussuchen. Ganz zu Schweigen von der Feier, die zu meinen Ehren ausgetragen werden soll. Ihr Penner.” (Heiner)

Totalausfall_Foto 2018_05_31_kleiner

Foto: Totalausfall, 31.05.2018